Altro Mondo GmbH / Degag Deutsche Grundbesitz AG

HINWEIS WIR GEBEN KEINE RECHTSBERATUNGEN DIE FINDEN SIE HIER

Rechtlicher HINWEIS in eigener Sache


Schreiben Sie uns gerne Ihre Erfahrungen, mieter.initiative.do@gmail.com


Die liste der Probleme mit Altro Mondo ist lang. Zwischen Müllbergen, Schimmel, Mängel, Defekte Fahrstühle, oder Abrechnungsfehler von allem was dabei immer, aber ein Slogan gilt bei Altro Mondo immer noch, es ist Egal was ihre Mieter dazu meinen.




„Der Mieter zählt nicht“ den Slogan nutzt man wohl bei der Altro Mondo


Firmen Geflecht Altro Mondo



Firmen Geflecht Degag Deutsche Grundbesitz AG


Altro Mondo GmbH Immowelt.de

** MIETFREI?!** bis zu 8 Monaten KALTMIETFREI ? Paradies für Heimwerker! Wunderschöne 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon! Nehmen Sie die Gestaltung Ihrer Traumwohnung selbst in die Hand! Eine wunderschöne Wohlfühloase wartet auf ihre Verwirklichung und auf SIE! Wir unterstützen Sie gerne dabei mit bis zu acht Monaten kaltmietfrei, so haben Sie genug Zeit alle Ihre Wohnträume zu erfüllen!
Damit werben Sie nicht zum Ersten Mal hier unser Bericht


Mieter – Bilder



Mieter Beklagen


  • Nicht zu Ende ausgeführte Heizungsmodernisierung (Fernwärme statt Nachtspeicheröfen): Einige Wohnungen haben seit zwei Jahren keine Heizung. Die vom Verwalter zur Verfügung gestellten Heizlüfter können eine Zentralheizung naturgemäß nicht ersetzen und treiben die Stromkosten in nicht mehr finanzierbare Höhen. Kernbohrungen für Heizungsrohre sind durchgeführt, die Leitungen sind z.T. gelegt, z.T. sind noch Löcher in den Böden/Decken vorhanden. Eine Mieterin legte Bilder vor, auf denen zu sehen war, dass neue Heizkörper – vermutlich ohne Funktion – installiert worden waren, die alten Nachtspeicheröfen aber, ebenfalls ohne Funktion, vor den neuen Heizkörpern im Zimmer herumstanden. Hier liegt die Vermutung nahe, dass sich der Vermieter die vorgeschriebene, aber teuere Entsorgung der Nachtspeicher sparen möchte.
  • Schimmel in vielen Wohnungen, auf Wasserschäden wird sehr langsam bis gar nicht reagiert
  • Lange und häufige Aufzugsausfälle (TÜV ist z.T. abgelaufen)
  • Defekte Fenster. Es wurde berichtet, dass es noch die ursprünglichen Holzfenster seien
  • Extrem hoher Leerstand (über 50%). Leerstehende Wohnungen sind vermutlich zu einem Großteil nicht bewohnbar. Sie werden aktuell nicht vermietet. Es gibt Häuser, die komplett leer stehen. Auf der Mieterversammlung merkten Mieter an, dass zumindest einige leerstehende Wohnungen beheizt würden.
  • Verwahrlosung des Wohnumfeldes (Unterbleiben von Gartenarbeiten und Treppenhausreinigung)
  • Fehlender Hausmeisterservice (bzw. stark zusammengekürzter Service). Bis Anfang 2017 war ein Hausmeister in der Siedlung tätig, der selbst dort wohnte.
  • Schlechte bis keine Erreichbarkeit der Hausverwaltung. Keine Reaktion auf Schreiben und Fristsetzungen
  • Ein Schlüssel für alle Hauseingangstüren (auch für die Türen in anderen Städten)

Zeitungsberichte


https://www.mieterbund-wuppertal.de/vereinsnachrichten/viele-missstaende-in-den-wohnungen-der-degag-alto-mondo-in-wuppertal-vohwinkel.html


http://www.mieterforum-ruhr.de/32.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=2787&cHash=b4c30f8f7c1760fded4ae9b83d038b06


https://www.dorstenerzeitung.de/nachrichten/dorsten/altro-mondo-mieter-sitzen-ab-21-auf-dem-trockenen-1238791.html


https://www.spd-wulfen.de/meldungen/altro-mondo-andere-welt/


https://www.dortmund24.de/dortmund/kritik-altro-mondo-mieterverein/


https://www.lokalkompass.de/tag/altro-mondo


https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/castrop-rauxel/wenn-hohe-nachzahlungsforderungen-nur-kurz-schocken-1258958.html


https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/herford/22187420_Muellberg-am-Lindwurm-waechst-seit-Wochen.html


https://www.stadt-kamen.de/stadtverwaltung/pressestelle/pressemitteilungen/1292-vertreter-der-altro-mondo-gmbh-zu-gast-im-rathaus


https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/westpol/video-laesst-die-politik-mieter-im-stich-100.html


https://www.spd-dorsten.de/meldungen/80624-buerger-wehren-sich-gegen-altro-mondo/


https://www.wp.de/staedte/hagen/drohung-warmwasserversorgung-wird-eingestellt-id214840327.html