Allsites Property Management GmbH stellte sich als neue Hausverwaltung des #hannibaldo bei #Mietern, #Mieterverein und Stadt #Dortmund vor. 

Der Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. berichte auf seiner Website am 14.3.2019

„Neue Hausverwaltung

Bis Mitte Februar lag der für Ende 2018 angekündigte Bauantrag für die Sanierung des Hannibal 2 immer noch nicht vor. Trotzdem ist seit dem Jahreswechsel Bewegung in die Angelegenheit gekommen.

Allsites Property Management GmbH stellte sich als neue Hausverwaltung bei Mietern, Mieterverein und Stadt Dortmund vor. Eigentümerin des Gebäudes ist weiterhin die Lütticher 49 Properties GmbH. Allsites Property ist eine „Schwesterfirma“ der bisherigen Hausverwaltung Intown Property Management GmbH am bekannten Firmen-Sitz in Berlin. Intown soll nun unter neuem Namen Lianeo Real Estate nur noch für Gewerbeimmobilien zuständig sein, während Allsites Property deutschlandweit mit der Verwaltung aller „Intown-Wohnungen“ beauftragt wurde.

Den Mietern wurde im Begrüßungsschreiben der neuen Hausverwaltung die geplante Einreichung des Bauantrags für das erste Quartal 2019 mitgeteilt. „Wann Wohnungen wieder bezogen werden können, ist jedoch weiterhin schwer abzuschätzen, so lange kein Bauantrag eingereicht und keine Baugenehmigung vorliegt. Anschließend müssen die entsprechenden Arbeiten am Gebäude auch beauftragt werden“, so die Einschätzung von Mietervereinssprecher Tobias Scholz. Immerhin sollen die Wohnungen – nach Terminvereinbarung – für Erledigungen wieder betreten bzw. auch Möbeltransporte oder Umzüge stattfinden können, ohne dass zuvor bei Gericht der Zugang erstritten werden muss.“

Zum Bericht und Autor

Verwaltungswechsel mit Misstrauen.

Dieser Verwaltungswechsel war nicht anders zu erwarten, wie wir mehrfach berichteten. Wir können jetzt nur hoffen für Mieter und Mieterinnen, das diese Verwaltung es diesmal ernst nimmt. Das Misstrauen der Mieter ist erstmal groß gegenüber Intowns firmen geflächte.

Wir werden es beobachten….