Angebot für #Obdachlose in #Dortmund: In 24 Stunden in die eigene #Wohnung / mit unserem #Kommentar.

Wie die Ruhr Nachrichten berichtet „Die Stadt Dortmund eröffnet eine neue Notschlafstelle für obdachlose Männer. Wer runter von der Straße und Hilfe annehmen will, soll innerhalb von 24 Stunden eine Wohnung erhalten.

Zum Bericht der der Ruhr Nachrichten HIER

„andere Wohnformate“. Das können Wohngemeinschaften oder die eigenen vier Wände sein.

Kommentar

Das finden wir im Grunde eine gute Sache von der Stadt Dortmund. Wenn da nicht das aber wäre. In 24 Stunden eine Eigene Wohnung? In Dortmund? Woher kommen plötzlich die Wohnungen? Die Notwohnungen dürften ja beschränkt sein oder? Fragen bleiben offen.

-MieterIniDo