#Vonovia muss #Fehler jetzt offen eingestehen

Osnabrück. Ist der Fall des Osnabrücker Vonovia-Mieters Bernd Mühle nur die Spitze des Eisbergs? Es drängt sich der Eindruck auf, dass Vonovia über Tochterfirmen bewusst zu viel abrechnet, denn Vonovia kann dafür gleich zweimal abkassieren. Ein Kommentar.
Zum Bericht der NOZ.de

„Wenn Vonovia bei der Abrechnung einer Sanierungsmaßnahme ein Fehler unterlief, sollte der Dax-Konzern das jetzt offen eingestehen. Ansonsten könnte es sein, dass die Staatsanwaltschaft bald die Ermittlungen wegen des Anfangsverdachts des Betrugs aufnimmt“ – Die Armeisen Twitter dem können wir uns nur anschließen.