Am 1.1.2019 gegen 19:30 Erneuter #Brand eines Balkones in der #Geleitstr #Dortmund #Brackel


BRACKEL BERICHT VON JN
Am 1.1.2019 gegen 19:30 gab es einen Lauten Knall, in der Geleitstr Dortmund Brackel in der Wohnanlagen der faktum b Real estate GmbH Co und KG und Mon-Real GmbH
Ein Balkon der leerstehende Wohnung ist im Vollbrand gewesen. Die Mieter Rätseln was es gewesen sein könnte, den Wohnen tut dort keiner mehr. Seid dem letzten Brand in der selben Wohnung am 3.7.18.
War es eine Rakete oder ein Böller ?! wir wissen es nicht. Ein Mieter der Direkten Nachbar Wohnung berichtet: „es sei ein sehr lauter Knall gewesen“ Danach sei ihm und seiner Familie aufgefallen das alles Tag hell wurde auf sein Balkon, seiner Küche, seinem Wohnzimmer. Dazu waren die gegenüber liegende Häuser ebenfalls sehr hell Beleuchte.

Bericht Blaulicht News und ein Video berichtete darüber in Facebook.

Nach unseren Informationen. Wurde die Familie neben der Brandwohnung, gerettet durch Nachbarn aus anderen Häusern.

Eine Familie mit 5 Kindern der Nachbar Wohnung, von der Brandwohnung wurden durch Nachbarn aus der Verrauchten Wohnung geholt. Der Rauch aus der Brennenden Wohnung zog durch die Wohnungstür, Treppenhaus sowie den direkten Strom Kasten in der Wohnung.

Die Mutter der 5 Kinder wurde vorsorglich mit dem 6 Wochen altem Säugling, in die Kinderklinik Dortmund gebracht. Alle anderen Kinder sowie der Vater, sind nicht untersucht worden bisher. Dem Säugling und der Mutter geht’s zum Glück gut.
Die direkte Wohnung neben dem Brand durfte 24 Stunden nicht bewohnt werden. Wegen der Verrauchung der Wohnung. Zwecks Belüftung der Wohnung. Die Mieter waren bei Verwandten und Freunden untergebracht.


Gebrannt haben gelagerte Abfälle Türen, sowie Laminat auf dem Balkon. Ein Mieter sagte: „uns es stehe seit 6 Monaten auf dem Balkon.“ Für ihn stellt sich die Frage: „ob Rakete oder nicht, warum hat es keiner der Verantwortlichen Hausverwaltung geschafft den Schrott zu entsorgen?“ Andere Mieter Reden von „grob Fahrlässigkeit“ habe dort die Hausverwaltung gehandelt.
Die Mieter des 1 OGs u.a. werden mit dem Löschwasser zu kämpfen haben. Der Mieterverein Dortmund ist auch eingeschaltet worden.

Diese und viele andere Fragen muss jetzt die Polizei klären und aufklären. Wir berichten weiter…

Hier noch Bilder…