Obdachlosigkeit : Die neuen Wohnungslosen

Steigende Mietpreise, Krankheit oder Kürzung der Sozialleistungen: Obdachlosigkeit trifft zunehmend die Mittelschicht.


Unterschlupf im Waschsalon: In zehn Jahren ist die Zahl der Menschen ohne Bleibe um ein Drittel gestiegen. © imago

James Winkler wohnt in Zimmer 105. Ein sieben Quadratmeter großer Raum, der am hinteren Ende eines langen, grell beleuchteten Ganges liegt, in dem es leicht säuerlich riecht. Vor dem Fenster des Obdachlosenheims am Rande von Wien befindet sich ein Parkplatz, in dessen Mitte eine Trauerweide ihre Äste hängen lässt. 

Mehr Hier 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s